Übersicht über unsere Programme

OneLoveOneWorld e.V. hat in Nepal derzeit fünd sich ergänzende Programme, die die Not der Menschen die von Armut betroffen sind, lindern und eine Grundlage für eine bessere Zukunft schaffen. Bildung und nachhaltige Veränderungen spielen in allen Programmaktivitäten der Organisation die grösste Rolle. Die Aktivitäten von OLOW haben zum Ziel, Menschen darin zu befähigen langfristig aus eigener Kraft der Armut zu entkommen und selbsständig einkommensfördernden Aktivitäten nachzugehen.

Wohngruppe für Kinder in Not

Die Wohnrguppe bietet 12 Kindern derzeit ein Zuhause, kümmert sich um alle Belange wie eine Grossfamilie und fördert insbesondere neben der Bildung, die Bereiche Sport und Gesundheit.

Schulprogramm

Das Schulprogramm unterstützt derzeit ca. 40 Kinder darin die Schule besuchen zu können. Wir arbeiten eng mit den Familien zusammen damit die Kinder die nötige Unterstützung erhalten in der Schule mithalten zu können und verfolgen die Entwicklung der Kinder in den Schulen gemeinsam mit den Eltern und Lehrern.

Soziales Unterstützungsprogramm

Skilltraining

Das Skilltraining führt OLOW in Zusammenarbeit mit drei unterschiedlichen Ausbildungsanbietern mit Sitz in Kathmandu durch. Unter anderem unterstützen wir Ausbildungen für jugendliche Slumbewohner, die keine Schule besucht haben, als Elektriker/in, Klempner/in, Schneider/in, Koch/Köchin etc.. Durch die Begleitung der Jugendlichen durch unsere Mentoren ist die Erfolgsquote der Ausbildungen und des Berufsstarts auf dem Arbeitsmarkt sehr viel höher im Vergleich zu unbegleiteten Ausbildungen.

Notfallhilfe

Die Nothilfe ist ein Fund welchen OLOW braucht wenn wir in unserer Arbeit auf Menschen in Not treffen, denen nichts hilft ausser finanzielle Unterstützung. Dabei geht es oft um das Überleben in diesem Moment. Es handelt sich um Fälle wie dringende lebensnotwendige Operationen, um lebensnotwendige Unterstützung mit Lebensmitteln, Decken, medizinischer Versorgung.

Startkapital für Frauen

Das Frauen-Empowerment Programm unterstützt Frauen gezielt mit einem Startkapital und Beratung für die Umsetzung einer Geschäftsidee. Die Teilnehmerinnen haben kleine Läden eröffnet, verkaufen Tee, Kleider und anderes um ihr Einkommen zu erhöhen. In Zukunft werden die erfolgreichen Teilnehmer andere Frauen darin begleiten ein Geschäft auszubauen und sie darin unterstützen.

Bereits abgeschlossene Programme

Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte ist in unserem Haus ansässig und verfügt über 20 KiTa-Plätze die durchgehend belegt sind.

Die Nachfrage ist gross, da es in Nepal keine staatlichen Institutionen für Kleinkinder gibt und es die Regel ist, dass die Eltern ihre Kinder mit auf die Arbeit nehmen (das bereits kurz nach der Entbindung). OLOW setzt sich für eine kindgerechte Betreuung ein und fördert so, neben der frühkindlichen Entwicklung, das Einkommen der Familien, da die Eltern sich auf die Arbeit konzentrieren können.

Kindertagesstätte in Ziegelfabriken (Kathmandu valley)