Wir freuen uns sehr den Alphabetisierskurs für Frauen endlich gestartet zu haben. 25 Frauen und ein Mann nehmen an dem 6n monatigen Alphabetisierungskurs teil, um Lesen, Schreiben und Grundrechnen zu lernen. In Nepal sind 45% der Bevölkerung Analphabeten, was ihre politische Teilhabe und die Stellung in der Gesellschaft oft einschränkt. Insbesondere Frauen sind von Diskriminierung betroffen, da sie in der patriarchalischen Gesellschaft bereits einen schwierigeren Stand haben als Männer. Der Einstieg auf den Arbeitsmarkt in den formellen Sektor bleibt vielen verwehrt, da ihnen die nötigen Schreibkenntnisse fehlen. Können sie nicht rechnen und beim Einkauf am Grossmarkt nicht verhandeln, haben sie auch auf dem informellen Sektor kaum eine Chance. Wir unterstützen diese Frauengruppe in einem Pilotprojekt, Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen und bestärken sie darin sich stärker in der Zivilgesellschaft einzubringen. Oftmals ist es die Unsicherheit und das fehlende Selbstvertrauen welches die Frauen zurückhält eine aktive Position in der Gesellschaft einzunehmen. Wir begleiten sie, stellen ihnen Ressourcen zur Verfügung, und eröffnen ihnen so neue Wege in ein selbstbestimmteres Leben. Sollte das Projekt erfolgreich verlaufen (bis August 2020), werden wir TrainerInnen Ausbildern und weitere Frauengruppen den Zugang zu diesem Kurs ermöglichen.